Bruststraffung

Die Form einer Brust ist für das Selbstbewusstsein einer Frau genauso wichtig wie die Größe. Mit zunehmendem Alter verliert die Brust an natürlicher Fülle und Spannkraft. Ist sie überdies durch Diäten oder Schwangerschaften erschlafft, leiden viele Frauen unter einer hängenden Brust. Mit einer Bruststraffung kann dieser Zustand wirksam korrigiert werden. Das Ergebnis ist eine feste und ästhetische Form und ein völlig neues Körperempfinden für die Frau. Die Methode ähnelt dabei der Brustverkleinerung. Bei der Straffung wird in der Regel kein Drüsen- und Fettgewebe entfernt, sondern die Brust remodelliert. Eine zusätzliche Brustvergrößerung kann dem Busen sein früheres Volumen wiedergeben.

Wichtige Informationen zur Bruststraffung:
Operationsdauer 2 – 3 Stunden
Anästhesie Vollnarkose
Krankenhausaufenthalt 2 – 3 Tage
Nachbehandlung spezieller Kompressions-BH für 6 Wochen; keine sportlichen Aktivitäten, kein schweres Heben und Tragen, keine Arbeiten über Kopf für mindestens 6 Wochen; Entfernung des Nahtmaterials nach ca. 10 Tagen; Narbenpflege 2 - 3 Monate
Kosten ca. 4500 - 5000 €

Gern informieren wir Sie über die für Sie geeignete Art der Bruststraffung in einem persönlichen Gespräch.